Gemeindeportrait: ETG Bachenbülach


von Martin Bracher
Pastor

Wir sind eine Gruppe von Menschen, die unterwegs sind. Wir wollen erleben, wie Menschen aus allen Generationen und Kulturen Gott begegnen, wie sie zum Glauben finden, im Glauben weitergeführt und zum Dienst freigesetzt werden. Wir wollen mit eigenen Augen sehen und erleben, wie Kirche gesellschaftlich relevant wird. Unsere Kirche hat bildlich gesprochen offene und weite Türen. In unserer Kirche wird echte Liebe und Gemeinschaft erlebt und gelebt. Wir helfen einander. Folgender Gemeindefokus hat sich herauskristallisiert: „Dem Herzen Gottes nahe – und meinem Nächsten. Durch ein Leben im Heiligen Geist begegnen Menschen in unserem persönlichen Umfeld Jesus Christus.“ Unser Gemeindefokus weist uns den Weg zu den Menschen und nicht zu einer riesigen Organisationsstruktur. Wir verstehen uns als Beziehungskirche. Folgende Gemeindekultur wollen wir fördern: Kultur der Freiheit, des Vertrauens, der Transparenz und der Verletzlichkeit.

Jeden Sonntag feiern wir Gottesdienst mit Anbetung (Musik), Predigt und Gebet. Im Mittelpunkt steht Jesus Christus und sein inspirierender Lebensstil. Im Anschluss an unseren Gottesdienst essen wir zusammen. Gastfreundschaft ist uns wichtig und prägt unsere Kirchgemeinde. Viele ergänzende Veranstaltungen für Kinder, Teenager, Jugendliche, Männer, Frauen und Senioren gehören zu unserem Gemeindeleben - auch Vorträge, Konzerte, Musicals, Gesprächskreise, Kurse zu Glaubensfragen und Freizeiten.

Zurück