unterwegs

von Basil Höneisen

In der letzten Kolumne habe ich dazu aufgefordert, mir zu schreiben, wer etwas auf dem Herzen hat. Diese Chance wurde genutzt und ich zitiere folgend ein paar Worte einer Person, die ihre persönliche Geschichte mit Gott erlebte:

von Hansueli Bräker

42 Frauen und Männer (Jahrgang 1936 – 1989) aus Deutschland und der Schweiz reisten nach San Vincenzo um sich vor allem mit einer Frage zu beschäftigen: „Wie können wir unter veränderten Bedingungen Christ sein und Gemeinde leben?“

von Christian Allenspach

Die Bibel ist voller Geschichten von Menschen, welche Gott auf ganz unterschiedliche Art und Weise erlebt haben.

von Redaktion ETG unterwegs

Stimmen aus verschiedenen Gemeinden...